Methodenrad

Das Methodenrad umfasst lebensnahe, kreative Methoden zur hochwertigen zielgenauen Lebens-und Raumgestaltung nach ganzheitlichen Gesichtspunkten. Meint man Wohlbefinden, so sind die Ebenen Mensch und Raum oft stark verknüpft, wenngleich der Mensch auch seine eigenen Entwicklungsschritte macht und darin gut begleitet werden möchte.

Methoden: Harmonikales Gestalten, Integrale Raumplanung, Biosensorische Tiefenwahrnehmung, Raumenergetik, Geomantie/Feng Shui/Vastu, Radiästhesie, Licht- und Farbenergetik, Integrative Mediation, Schamanische Arbeit, Pranic Healing®

methodenrad_750x614_p144w

Harmonikales Gestalten

Die Natur folgt in ihrer Gestalt harmonischen Gesetzen bzw. wurden diese erst durch die Natur vom Menschen entdeckt. Heute sieht unser Auge, unser Geist, ob etwas stimmig ist oder nicht. Mehr noch, wir fühlen es intuitiv und fühlen uns wohl oder unwohl. Etwas spricht uns an oder stößt uns ab. Das wohl bekannteste harmonikale Gesetz ist der Goldene Schnitt.

Zur Anwendung kommen Proportionierungsmethoden und Harmoniegesetze in allen Bereichen der Gestaltung (Gebäude, Fassaden, Räume, Objekte, Kommunikationsdesign etc).

Integrale Raumplanung

Haus, Wohnung, Geschäftsräume – Plätze der Kraft, Inspiration, Ruhe.
Ganzheitliche Raumkonzepte – ein Dialog zwischen Mensch und Raum.
Durch das Spiel mit Form, Material, Farbe und raumenergetischen Strategien beschreite ich neue Wege zu hochwertiger, ganzheitlicher Lebensraumgestaltung.

Privaträume erschließen sich über die Menschen die sie bewohnen, ganz individuell. Wer sind Sie und was benötigen Sie um sich in all ihren privaten Lebensbereichen wohl und unterstützt zu fühlen? Über diese Frage kommen wir gemeinsam zum Entwurf Ihres privaten Lebensraums.

Die Gestaltung von Büros und Arbeitsplätzen steht unter den Aspekten Inspiration, Kreativität, Energie, Konzentration, Vitalität und soziales Miteinander. Ganzheitliche Gestaltung hat die Firmenziele im Fokus und schafft ein Feld zur Umsetzung.

  • Standortanalyse
  • Architektonische Raumplanung
  • Lenkung des Energieflusses
  • Raumausstattung und Accessoires
  • Formgestaltung, Grundriss-/Raumoptimierung
  • Farbgestaltung
  • Grafische Elemente und Leitsysteme

Biosensorische Tiefenwahrnehmung

Ein Raum, eine Landschaft ist mehrdimensional und besteht aus einer sichtbaren, materiellen Ebene sowie der geistigen und seelischen. Im Grunde können wir uns einen lebendigen Organismus vorstellen der unterschiedliche Schwingungen und Frequenzen in sich trägt. Es kann unterschieden werden zwischen der natürlichen, der Landschaft, dem Platz innewohnenden Schwingung und der von außen eingebrachten (durch Ereignisse, Bebauung, Umwelteinflüsse. Strahlung, Wellen, Felder etc.) Zudem können geologische Gegebenheiten einen Ort in bestimmter Weise prägen.

Die biosensorische Tiefenwahrnehmung arbeitet mit verfeinerter Körperwahrnehmung, geschulter Mentalkraft und holistischer Raumerfahrung.

Raumenergetik

Energetische Optimierung der verschiedenen Lebensräume, Raumheilung und -Konzeption für Haus, Garten, Arbeits- und Geschäftsräume sowie Lernbetriebe und Sondereinrichtungen.

Der Mensch bespielt seine Umgebung. Umgebung wirkt und spiegelt wiederum den Menschen. Raumenergetik betrachtet Ihr Umfeld ganzheitlich, stimmt Räume individuell auf Bedürfnisse ab. Ich betrachte den Menschen in seinem Umfeld und verhelfe ihn zu stimmigen Räumen. Die Qualität von Grundstück und Raum wird durch die Anpassung an Gesundheitswert und Lebenskraft verbessert und somit optimal genutzt.

Materialien, Raumkonstellationen und Energiefluss können erhebliche Wirkung auf das Wohlbefinden des Menschen sowie die Entwicklung seiner Potentiale zeigen.

  • Verschiedene Raumanalyseverfahren wie die Raumpsychologie
  • Energiefluss-und Ätheranalyse, Material-, Licht- und Farbanalyse
  • Raumenergetische Strategien / Entwicklung von Raumatmosphären
  • Raumklärung und Ausleitungsverfahren (Spaceclearing)
  • Resonanzdiagnostik / Nosodentechnik – Raumhomöopathie
  • Harmonisierung und Energetisierung
  • Entwicklung und Installation von individuellen Kosmogrammen

Farb- Licht- und Formgestaltung, Grundrissoptimierung und raumenergetische Strategien bewirken eine Zusammenführung verschiedener Ebenen zu hochwertiger Lebensqualität.

Geomantie

Geomantie bedeutet ursprünglich die „Wahrsagung der Erde“. In der modernen Geomantie heute werden natürliche Energieströme und -zentren geortet und in Landschaftsgestaltung und Architektur einbezogen. Das alte Wissen wurde ausgebaut und mit zeitgemäßen Themen und Werkzeugen ergänzt.

LebensRaumqualität ist Lebenskraft und einer der wichtigsten Bausteine für Gesundheit und Wohlbefinden.

Europäische Geomantie, Feng Shui, Vastu

Kulturell unterschiedlich geprägt, haben die drei Traditionen sehr ähnliche Ziele: Landschaft und Orte im Gleichgewicht zu halten, vitale Plätze und Räume zu schaffen, die den Menschen dahingehend unterstützen, den Zweck der Plätze und Räume nach Wunsch zu leben. Alle drei arbeiten mit Methoden die dem Leben sehr nahe stehen und Leben fördern. Lediglich die Herangehensweisen bei Ermittlung und Ausarbeitung von Raumqualitäten unterscheiden sich von einander und ermöglichen eine individuelle Bearbeitung Ihres Auftrags. Für vielfältige Anwendungsbereiche halte ich dieses breite Spektrum an Werkzeugen parat, um auch sehr komplexe Aufgaben zu erfüllen.

Sicher haben Sie selbst schon bemerkt, dass Sie sich in manchen Räumen wohl fühlen und in anderen nicht oder an einem Platz gut arbeiten können und an einem anderen unkonzentriert sind, Rückenschmerzen oder Verspannungen bekommen, leicht ermüden oder frösteln.

In Unternehmen können unstimmige Raumsituationen sogar zu Konflikten unter den MitarbeiterInnen führen, zu Leistungsabfall bis hin zu häufigen Krankheitsfällen. Erfahrungsgemäß bringt eine Raumoptimierung schnellen Wandel und wirkt sich unmittelbar auf Mitarbeiter und Unternehmen aus.

Radiästhesie

Radiästhesie ist ein wesentlicher Methoden-Bestandteil, um den Menschen vor unverträglichen Bereichen seines Wohn- und Arbeitsumfeldes zu bewahren und positive Aspekte wie Plätze der Kraft zu nutzen.

Physikalische Radiästhesie | Materielle Ebene: Untersuchung von Schwingung (Muten mit der Rute), vorwiegend nach der Grifflängentechnik des Physikers Reinhard Schneider.

Die mentale Radiästhesie: Untersuchung von feinstofflichen Phänomene wie z. B. Energiekörper oder so genannte „Fernwirkungen“.

Was kann mittels der Radiästhesie betrachtet werden?

  • Qualitative Standortfaktoren
  • Geologische Faktoren (Verwerfungszonen, Wasseradern, Gitterstrukturen der Erde etc.)
  •  Resonanzerscheinungen
  •  Energetische Lebensenergie Phänomene und Formenkräfte in Räumen und auf Grundstücken
  • Schwingung physikalischer Objekte (z. B. Minerale, Metalle, Pflanzen)
  • Feinstoffliche Phänomenen (morphische Felder, Auren etc.)
  • Äther-Phänomene und ihre Konstellation

Licht- und Farbenergetik

Im Vordergrund stehen Theorie und Praxis der ganzheitlichen Lichtbiologie (Ausbildung bei Alexander Wunsch, prakt. Arzt, Heidelberg). Die Wirkung von Licht und Farbe auf den Menschen ist lange bekannt. Ein guter Überblick gelang mir in meiner Diplomarbeit zur Pädagogin (2007). Titel: „Unterbelichtet – neu beleuchtet. Die Wirkung des Lichts auf den menschlichen Körper“.

Sowohl für den Privatbereich als auch für Büro- und Geschäftsräume ist der richtige Einsatz von Licht und Farbe ein wichtiger Teilbereich der Raumgestaltung.

Immer mehr Erholungseinrichtungen integrieren farbiges Licht in Räume und Möbel. Farbiges Licht wirkt auf den menschlichen Körper. Gerade deshalb ist es erforderlich, über ganzheitliches Wissen, übbetreffend einzelner Schwingungsfrequenzen des Lichts zu verfügen. Dies gilt gleichfalls für Leuchtmittel und Filter. Farbiges Licht ist nicht automatisch auch gesund.

Hauptthemen:

  • Farb-und Lichtgestaltung
  • Lichtbiologie der Leuchtkörper/Leuchtmittel
  • Elektrobiologie der Installation
  • Farbenergetik
  • Spektrochrom nach Darius Dinshah

Integrative Mediation

Die Integrative Mediation ist eine zeitgemäße Methode, basierend auf dem Phasenmodell der Mediation. Sie ermöglicht kreatives, prozess-und ergebnisorientiertes, zielgenaues Arbeiten in Unternehmen, mit Gruppen und Einzelpersonen.

Integrative Mediation (IM) versteht sich als gemeinsamer Nenner von Mediations-, Coaching-, Verhandlungs- und Verkaufstechniken, Supervision und konstruktiver Gesprächsführung.

Vorteile des Mediationsprozesses

  • Konfliktpotentiale rechtzeitig erkennen
  • Ursachen für Auseinandersetzungen klären
  • Konflikte außergerichtlich lösen
  • Durch rechtzeitige Lösung den Umfang von Schäden minimieren
  • Präventiver Umgang mit Konfliktpotential
  • Selbstbestimmtes Ergebnis bei einem fairen Verfahren
  • Interessenausgleich der Parteien
  • Gemeinsam erarbeitete einvernehmliche Lösung
  • Der Aufwand ist gering und der Gewinn liegt auf beiden Seiten

Ein wesentlicher Vorteil der IM ist, dass diese im Falle einer Konfliktentstehung, diesen sofort mittels ihrer integrativen Struktur in Lösung bringen kann.

Die IM ist eine Methode mit der Aufgaben, Probleme und Konflikte gelöst und gleichzeitig Erfolgspotentiale entwickeln werden. Mit Hilfe der IM vermeiden Sie  Konflikte, ohne auf intensive   Auseinandersetzungen verzichten zu müssen. Die Integrative Mediation ist deshalb vielfältig und flexibel  einsetzbar. Umgekehrt kann eine Konflikt beladene Ausgangssituation schnell entspannt und ein Coaching oder Entwicklungsprozess ungehindert fortgesetzt werden. (Tafel & Hoffmann)

Meine Ausbildung Integrative Mediation und Coaching absolvierte ich bei:

Dipl.-Ing. Werner Tafel
Mitinhaber des Instituts für Unternehmensentwicklung, Coaching und Mediation und der ITH Akademie, Schwäbisch Hall / Kupferzell | Begründer der Integrativen Mediation als Synthese von Mediation, Coaching, Moderation und Gesprächstherapie, Unternehmensberater, Trainer und Coach in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Sabine Hoffmann
Dipl.-Ing., Coach, Mediatorin, Zertifizierte Trainierin für dynamische Heilmethoden, Mitinhaberin und Geschäftsleitung von ITH, Institut für Unternehmensentwicklung, Coaching, Mediation.

Dr. Frank H. Schmidt
Mediator und Rechtsanwalt, u.a. Ehrenmitglied und langjähriger Präsident der Deutschen Gesellschaft für Mediation e.V. (DGM), Gründungsmitglied des Europäischen Instituts für Konfliktmanagement e.V. (EUCON)

Anerkennungsverfahren: Europäische Gesellschaft für Integrative Mediation, EGIM e.V. (Rechtsteil: Ergänzung in Österreich)

Ab 2016 Competence Coach und Mediator SHB an der Steinbeißhochschule, Berlin

Schamanische Arbeit

Die schamanische Arbeit ist die Methode des größten Freiraums. Ich öffne für Sie einen geschützten Raum um Ihren Anliegen auf dem größt möglichsten Feld zu begegnen. Schamanische Arbeit ist multidimensional und betrachtet alle Ebenen des Menschseins. Stagniert der Lebensfluss auf einer Ebene so hat dies meist mehrschichtige Auswirkungen.

In einem vertieften Gespräch findet sensible Auftragsklärung statt. In der weiteren Arbeit bin ich Helfer und Begleiter auf Ihrem Weg zum gesetzten Ziel. Je nach Thema habe ich verschiedene Möglichkeiten Sie effektiv durch sprachliche, schwingende, tönende und stumme Techniken zu unterstützen. Schamanische Arbeit ist unabhängig von Konfession und Glauben. Das Schamanentum ist keine Religion und älter als die Religionen. Es wird als Lebenshaltung und Philosophie bezeichnet, die auf Ganzheitlichkeit ausgerichtet ist und hauptsächlich dem Wohl der Gemeinschaft dienen soll. Eines der dahinter stehenden Prinzipien ist: Alles ist mit allem verbunden.

Beispiele der Themenfelder:

  • Selbstentwicklung
  • Gruppenarbeit
  • Beruf/Berufung
  • Beziehungen jeglicher Art
  • Befinden
  • Behausung und Umfeld
  • Aufspüren und öffnen von Potentialen
  • Blockaden und Verhinderung
  • Selbstbild, Fremdbild

Schamanische Arbeit ist:

  • Lösungsfokussiert
  • Kreativ und transformativ
  • Höchst effektiv
  • Zeiteffizient
  • Einklang von Körper, Geist und Seele
  • Individuell und einzigartig gestaltet
  • Eine anerkannte Ergänzung zur Schulmedizin und Therapie

Pranic Healing®

Pranic Healing® ist eine effiziente Methode um Körper, Geist und Seele in Balance zu bringen und die Kraft der Selbstheilung stark zu aktivieren. Die Technik ist äußerst sanft und wird ohne Berührung des physischen Körpers angewendet.

Grundsätzlich wird der Mensch in seiner gesamten Struktur betrachtet. Wie viele Lehren der Alternativmedizin geht die auch die Prana-Anwendung davon aus, dass der Mensch von einem leuchtenden Energiekörper umgeben und durchdrungen ist. (Genannt: Bioplasmatischer Körper). Des weiteren arbeitet sie mit den Energiezentren (Chakras). Diese werden als Schaltzentralen des Körpers betrachtet. Ungleichgewicht und Energiestau wird im Körper geortet, ausgeglichen oder gelöst.

Anspannung, Stress, Überanstrengung, negative Gedanken und Gefühle, falsche Ernährung u.v.m. können Auswirkung auf die physische und psychische Verfassung haben. Meist kommt es dadurch zu Energiestau bis hin zu -blockaden und die Lebensenergie kann nicht mehr frei fließen. Der Energiekörper „verschmutzt“ und Schmerz oder Krankheit kann sich manifestieren. Um eine optimale Versorgung mit Prana (Lebensenergie) wieder in Gang zu bringen, werden in der Prana-Anwendung spezielle Reinigungstechniken individuell abgestimmt und eingesetzt. Nachfolgend wird jene frische Prana-Energie zugeführt, die maßgeblich für die Balance des Gesamtsystems ist. Körperliche und geistige Kräfte können sich regenerieren.

In über 20 Jahren der Forschung und praktischen Erfahrung als Heiler entwickelte der chinesisch-philippinische Meister die umfassende und überaus erfolgreiche „Wissenschaft und Kunst des Prana-Heilens“. (PRANA Germany e.V.)

Ich selbst bin ausgebildet in:

  • Fortgeschrittener Pranaheilung
  • Psycho-Prana
  • Pranaheilung mit Kristallen (ab 2016)
    Original nach Grandmaster Choa Kok Sui, zertifiziert vom Institute of Inner Studies Inc.

Mehr Details, sowie Forschungsberichte:

http://www.prana-heilung.de/index.php/ueber-pranic-healing/internationale-forschung

Hinweis: Pranic Healing® ist eine geistig-energetische Methode zur Stärkung der Selbstheilungskräfte. Sie ersetzt auf keinen Fall eine schulmedizinischen Behandlung, geht aber seit geraumer Zeit mit der Schulmedizin Hand in Hand und kann ergänzend eingesetzt werden. Ich stelle keine Diagnosen und verschreibe keine Medikamente und/oder medizinische Behandlungen. Meine Leistung erfolgt nach den Richtlinien des Energetikers.

Zurück nach oben